Berichte

Einladung zur Referentenfortbilung 2017

Am Freitag, 1. September, findet von 10-17 Uhr die nächste Referentenfortbildung der Stiftung beneVolens statt. Konkret soll sowohl thematisch, als auch konzeptionell an der inhaltlichen Ausrichtung der Stiftung gearbeitet werden. Interessierte, die gerne als Referenten für beneVolens arbeiten möchten, sich auch herzlichst zur Fortbildung und zum anschließenden gemeinsamen Abendessen eingeladen.

Read More

Stolze Jungunternehmer – Entrepreneurshipseminar war voller Erfolg

130 Seifen wurden produziert und  verkauft. Das Entrepreneurshipseminar, welches im Schuljahr 2016/2017 zum ersten mal an der Städischen Hauptschule in Kamen durchgeführt wurde, war  ein voller Erfolg! Neben der Herstellung und dem  Vertrieb der Seifen wurde das Projek mit dem IHK-Schulpreis Wirtschaftswissen ausgezeichnet. Im kommenden Schuljahr wird das Projekt  fortgeführt.

Read More

Seife, Gesang und spannende Seminare – Ausblick auf das kommende Schuljahr

Trotz Sommerferien blickt die Kommende Stiftung beneVolens schon auf das kommende Schuljahr 2017/2018   Neben dem wöchentlich stattfindenden Sozialen Seminar, werden Seminare zur Globalisierung, zur Suchtprävention sowie zur Einführung in die Politik stattfinden. Das neue Entrepreneurshipseminar in Kamen wird fortgeführt, außerdem findet wieder das Projekt „Stark ohne Gewalt“ statt.

Read More

Diplomübergabe 2017

Zum Abschluss des Schuljahres und des Sozialen Seminars, des Entrepreneurshipsemianrs und der weiteren beneVolens Projekte haben jetzt alle Projektteilnehmer der verschiedenen Schulen in der Kommende Dortmund ihre Zeugnisse und Diplome überreicht bekommen. Die einzelnen Schulen stellten bei der feierlichen Übergabe außerdem ihre jeweiligen Projekte und Ergebnisse des vergangenen Schuljahres vor.

Read More

Entrepreneurshipseminar gewinnt IHK-Schulpreis

Das Projekt „Hauptschüler als Unternehmer“, welches mit Unterstützung von beneVolens an der Städischen Hauptschule Kamen durchgeführt wurde, hat den IHK Schulpreis Wirtschaftswissen gewonnen. Die teilnehmenden Schüler zeigten sich begeistert und stolz. Im Laufe des Schuljahres hatten sie eine Schülerfirma gegründet und mit Hilfe des Kosmetikherstellers La Mer aus Cuxhaven eine eigene Seife hergestellt.

Read More

Zeichen der Hoffnung

Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder empfing Ende Mai über 200 Jugendliche im Rathaus, die gemeinsam ein Zeichen der Hoffnung für die Zukunft der Stadt Dortmund setzen wollten. Jetzt hat beneVolens Vorstandsvorsitzender Erich Fritz der Bürgermeisterin als Erinnerung ein Bild der zusammengesetzten Puzzleteile geschenkt, die die Jugendlichen zuvor mit Blick auf den eigenen Lebensweg gestaltet hatten.

Read More

Hunderte Jugendliche begeistern Bürgermeisterin

Ende fand fand ein Großprojekt der Kommende Dortmund, der Stiftung beneVolens und verschiedener Dortmunder Schulen statt. Im Mittelpunkt stand die Begegnung und der internationale Austausch, sowie eine Auseinandersetzung mit den persönlichen Schlüsselmomenten des Lebens. Hier oder im Artikel erfahren sie weiteres und finden ein Youtube-Video mit Eindrücken des erlebnisreichen Tages.

Read More

Gemeinsam für ein friedliches Europa!

Unter dem Motto „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ trafen sich vom 29. Mai bis 02. Juni 40 Jugendliche aus Zabrze in Polen und Dortmund zu einem gemeinsamen Schüleraustausch. Thematisch ging es im Laufe der Woche um Armut und das Zusammenleben in Europa. Die Jugendlichen besuchten  soziale Einrichtungen, überlegten aber auch, wie ein friedvolles und solidarisches Europa gestaltet werden kann.

Read More

Stiftung erweitert Online-Präsenz

Die Stiftung beneVolens hat ihre Online-Präsenz erweitert und ist nun mit einem Kanal auf Instagram vertreten. Instagram ist besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen beliebt und richtet sich an unsere Seminarteilnehmer. Dort sollen Bilder und Impressionen der verschiedenen Seminare und Projekte hochgeladen werden. Teilweise werden die Jugendlichen selbst für den Inhalt verantwortlich sein.

Read More

Projekttag im Rathaus

Unter dem Motto „Gemeinsam für Dortmund – wir gestalten Zukunft“ werden verschiedene Haupt- und Gesamtschulen aus Dortmund am Mittwoch, 31. Mai, ein Zeichen für Integration und Gemeinschaft setzen. Gemeinsam werden sie ein Lied einstudieren und im Dortmunder Rathaus ein großes Kunstwerk unter dem Titel „Lebensbilder“ erschaffen, welches die Schlüsselmomente und Ziele ihres Lebens darstellen wird.

Read More