Das Schuljahr 2016/2017 und weitere geplante Projekte

Das Schuljahr 2016/2017 und weitere geplante Projekte

Logo benevolens 16-17Ein Großteil unserer Projekte findet in Kooperation mit weiterführenden Schulen statt. Mit dem Beginn des neues Schuljahres ging damit auch unsere Arbeit wieder los.

Schon in den Sommerferien haben wir unseren Fokus auf das Schuljahr 2016/2017 gerichtet und neue spannende Projekte vorbereitet. Nach und nach starten nun das Soziale Seminar, in dem die Jugendlichen spielerische Einblicke in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Fragen der Katholischen Soziallehre bekommen, ebenso wie unsere Seminare zur Suchtprävention und zu den Auswirkungen der Globalisierung.

Außerdem sind unsere Projekte zu Sozialen Berufen und Ausbildungspatenschaften angelaufen, in denen die Schüler gezielt auf mögliche Ausbildungsstellen aufmerksam gemacht werden, das Schreiben von Bewerbungen üben und Bewerbungsgesprächen durchspielen und, am allerwichtigsten, herausfinden, wo ihre Stärken und Kompetenzen liegen. Kurz darauf steht dann auch schon der Gegenbesuch unseres Deutsch-Polnischen Schüleraustauschs in Polen an.

Es gibt immer noch viel vorzubereiten, aber gleichzeitig arbeitet die Stiftung beneVolens auch weiter daran, die Projekte und Seminare weiterzuentwickeln und aktuelle Themen mit aufzunehmen. So sind zwei neue Seminare zu den Themen Ökologie und Nachhaltigkeit und zum Thema Flüchtlinge, Flüchtlingskrise und Migration in Planung und im Entstehen.

Sind Sie eine Lehrkraft oder andersweitig an einer Schule tätig und haben Interesse an einem unserer Projekte? Wir sind stets offen für neue Kooperationen und würden uns freuen, unsere Projekte auch an ihrer Schule realisieren zu dürfen.