Kommende Sommerfest

Gemeinsam die Erfolge des Jahres feiern

Das Sommerfest der Kommende ist eins der Highlights im Jahreskalender der Kommende Dortmund. Und das nicht nur für die Mitarbeiter und Freunde des Sozialinstituts, sondern insbesondere für die Abschlussjahrgänge der Sozialen Seminare, die von der Stiftung beneVolens durchgeführt werden. Auf dem Sommerfest bekommen die Schüler/innen nach ihrer erfolgreichen Abschlussprüfung die Diplome und Zertifikate überreicht. Nach einem Jahr freiwilligem Zusatzunterricht, indem sie viel über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und die Katholische Soziallehre gelernt und über die Fragen unserer Zeit diskutiert haben, erhalten sie damit ihre gerechte Belohnung.

„Unser Blick auf die Gesellschaft hat sich verändert  Felix (Teilnehmer am sozialen Seminar)

Zusätzlich als Dankeschön organisert beneVolens zusammen mit der Kommende Dortmund ein vielfältiges Programm zum Abschluss, indem die Jugendlichen sich nochmal ausprobieren und einfach Spaß haben können.


2017

Der feierliche Abschluss des Schuljahres findet für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sozialen Seminars, des Entrepreneurshipseminars und der weiteren beneVolens Projekte stets in der Kommende Dortmund statt. Innerhalbeines Jahres haben die Schülerinnen und Schüler der Emscherschule Aplerbeck, der Katholischen Hauptschule Husen, der Gesamtschule Scharnhorst und der Städtischen Hauptschule Kamen verschieneste Aspekte aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Religion, Globalisierung und Gesellschaft kennengelernt – und das beneVolens typisch auf ganz anderen Wegen als in der Schule. Doch viel mehr haben sie bemerkt, dass sie selbst Erfolg im Leben haben können und etwas Wert sind.

Zum Abschluss des Schuljahres und der Projekte wurden den jungen Erwachsenen ihre Diplome und Zeugnisse überreicht. Dabei stellten die einzelnen Schulen ihre jeweiligen Projekte und Ergebnisse des Schuljahres vor.

Das mittlerweile traditionelle Nachmittagsprogramm mit verschiedenen Workshops musste dieses Jahr auf Grund von Umbaumaßnahmen in der Kommende Dortmund leider ausfallen.

Hier klicken: Fologalerie der Diplomübergabe 2017


2016

Erneut war das Kommende Sommerfest der krönende Abschluss für die Schülerinnen und Schüler, welche im Verlauf des vergangenen Schuljahres an verschiedenen Seminaren und Kursen von beneVolens teilgenommen hatten.

Nach einem interreligiösen Gottesdienst, in dem sowohl Bibelstellen, als auch Koransuren, gemeinsam gebetet wurden, konnten die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Workshops zum Abschluss ihr Können unter Beweis stellen und versteckte Fähigkeiten und Talente entdecken. Es war für jeden etwas dabei. Beim Feuerspucken und Feuerschlagen verscheuchten spektakuläre Flammen den Nieselregen, beim Breakdance bewegten sich die Körper rhythmisch zum dröhnenden Bass der Musik. Die eher ruhigen und kreativen Jugendlichen schufen begeistert eindrucksvolle Aquarelle und Skulpturen, während in den gruppendynamischen Spielen die Einheit und  der Zusammenhalt der Gruppe gestärkt wurde. Im Rahmen des Filmworkshops wurden all die Eindrücke und Foto FeuerspuckenBilder festgehalten, besonders die Drohnenkamera hatte es den Schülerinnen und Schülern abgetan. Als Ehrengäste nahm ein Teil der Geflüchteten, die aktuell im Reinoldushaus auf dem Gelände der Kommende wohnen, an den Workshops teil.

Danach stand der wichtigste Teil des Festes auf dem Programm. Mit Stolz nahmen die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Schulen ihre Diplome und Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Sozialen Seminar und an den Globalisierungswochen entgegen. Die Urkunden werden bei den anstehenden Bewerbungen einen guten Eindruck hinterlassen! Mit Sicherheit haben  einige Jugendliche an all das gedacht, was sie im Laufe des Jahres gelernt haben und es bleibt zu hoffen, dass sie viele Erkenntnisse für ihr Leben mitnehmen

Der krönende Abschluss des Tages war eine Tombola, bei der Fanartikel von Borussia Dortmund verlost wurden.

Hier Klicken: Fotogalerie vom Kommende Sommerfest 2016


2015

Die Jugendlichen der Dortmunder Schulen, die am Sozialen Seminar und dem Globalisierungsseminar teilgenommen hatten, durften zum Abschluss des Schuljahres in verschiedenen Workshops nochmal kreativ tätig werden. Eine Workshop-Gruppe zeigte beispielsweise eine originelle Musik-Performance mit Klavierbegleitung: Nach einem bestimmten Rhythmus musizierte die Gruppe mit Hartplastikbechern, die sie auf unterschiedliche Weise auf den Boden klopften, während sie sie an den Nächsten in der Reihe weiterreichten.

Neben den musikalischen Workshops Percussion und 150529_Sommerfest_Komm_029Chorgesang beschäftigten sich die Schüler/innen auch im Bereich der Kunst: So wurden sie zum Beispiel in das Handwerk der Aquarell-Malerei eingeführt und stellten ihre Werke bei der Diplomvergabe vor. Heiß her ging es im Feuer-Workshop, bei dem die Jugendlichen unter Beweis stellten, dass sie lodernde Flammen „schlucken“ und spektakuläre Feuerbälle „spucken“ können.

Eine besondere Überraschung hatte Prälat Dr. Peter Klasvogt noch für drei Seminarteilnehmer parat: Sie durften im August 2015 zum „Cross Cultural Youth Meeting“ in Berlin, einem internationalen Begegnungstreffen des internationalen jugendsozialen Netzwerks socioMovens.

Hier klicken: Fotogalerie vom Kommende Sommerfest 2015


2014

Mehr als 100 Jugendliche der verschiedenen Schulen, die am Sozialen Seminar und am Globalisierungsseminar teilgenommen hatten, versammelten sich beim Kommende-Sommerzirkus . Die Herner Zirkustruppe „Schnick-Schnack“ gab dabei artistischen Beistand. In Workshops wie Akrobatik, Jonglage oder Feuerkunst entdeckten die jungen Leute neue, bisher nicht geahnte Fähigkeiten. Vielleicht ist bei dem einen oder der anderen der Wunsch aufgekommen, sich selbst in der Zirkuskunst zu  versuchen. Nach den spannenden Workshops wurden die neu gewonnen Fähigkeiten direkt vor Publikum aufgeführt. Der Abschluss der Sozialen Seminare, die neben dem reinen Wissen den Jugendlichen auch Selbstvertrauen und den Mut, an der Gesellschaft teilzunehmen vermitteln, hat die Jugendlichen erneut in ihren Fähigkeiten und Eigenschaften bestärkt.

Hier klicken: Fotogalerie vom Kommende Sommerfest 2014


Das Engagement der Kommende-Stiftung beneVolens gilt besonders denen, die vom Leben benachteiligt sind und in Schule und Beruf schlechte Startchancen haben. Nach den Erfahrungen der Sozialen Seminare konnten die Jugendlichen nun auch in einem ganz anderen Kontext Selbstvertrauen tanken, weil sie gesehen haben, dass sie mit ein wenig Hilfe ganz viel schaffen und auf die Beine stellen können.