Einführung in die Politik

Null bock auf Politik!?

Wahlkreuz2„Die Politiker machen doch eh alles falsch. Warum sollte ich denn wählen gehen? Es wird sich nichts ändern, gar nichts.“ Diese Art von Politikverdossenheit zwar sowohl bei Jugendlichen, als auch bei anderen Altersklassen, weit verbreitet, doch besonders sie, die zum ersten Mal in ihrem Leben wählen dürfen, interessieren sich immer weniger für die aktuellen politischen Themen.

Dabei befinden wir uns gerade jetzt in Zeiten des Wandels und des Aufbruchs, und auf politischer Ebene werden Entscheidungen getroffen, die für viele Jahre das Bild unserer Gesellschaft bestimmen.Mit dem Seminar „Einführung in die Politik“, das im Rahmen der Sozialen Seminare stattfindet, wollen wir den Jugendlichen deshalb einen Einstieg in politische Entscheidungsprozesse geben, und das ohne viel Theorie. Sie lernen über Spiele und Diskussionen Entscheidungen zu treffen und können anhand einer Politikkonferenz selbst erleben wie es ist, Politiker zu sein.