Projekttag im Rathaus

Projekttag im Rathaus

Gemeinsam für Dortmund – Wir gestalten Zukunft!

Unter diesem Motto findet am Mittwoch, 31. Mai, ein Großprojekt der Stiftung beneVolens statt, an dem verschiedene Dortmunder Gesamt- und Hauptschulen teilnehmen werden. Im Zentrum des Tages wird die Frage stehen, wie die „Crossroads in life“, wegweisende Momente der Schülerinnen und Schüler, ihr Leben und ihre Lebensplanung verändert haben.

Unterstützt wird beneVolens durch Mitglieder der Fazenda da Esperanca. Diese werden Vormittags in den jeweiligen Schulen mit den Jugendlichen über Schlüsselmomente ihres Leben ins Gespräch kommen und mit ihnen Puzzlestücke gestalten, welche diese Momente darstellen. Musiker der internationalen Performancegroup GenRosso werden außerdem mit den Jugendlichen ein Lied einstudieren.

Nachmittags treffen sich die Schülerinnen und Schüler aller teilnehmenden Schulen im Dortmunder Rathaus! Dort werden die Puzzleteile zu einem Gemeinschaftsbild mit dem Titel „Lebensbilder“ zusammengesetzt und das geprobte Lied wird vorgetragen – gemeinsam!

Durch die Großveranstaltung „Gemeinsam für Dortmund – Wir gestalten Zukunft“ setzt die Stiftung beneVolens ein Zeichen für Gemeinschaft, Solidarität und Integration und zeigt, dass die oft kritisierte Jugend Dortmunds Chancen, Ziele und Perspektiven hat.