Berichte

#WirsindDOlidarisch

Die Kommende-Stiftung beneVolens unterstützt den Dortmunder Appell #WirsindDOlidarisch zum Coronavirus.

Mehr

beneVolens erhält Förderpreis des Dortmunder Stiftungstags

Die Stiftung beneVolens hat den Förderpreis des Dortmunder Stiftungstags erhalten. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis wurde unter anderem von Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau übergeben, der sich begeisert von der Arbeit der Stiftung zeigte.

Mehr

Musicalprojekt 2019

Ende 2019 hat erneut ein Musical-Projekt, gemeinsam mit den Künstlerinnen von GenVerde, stattgefunden. 170 Jugendliche der Heinrich-Böll-Gesamtschule haben das Rock-Musical „Start Now“ innerhalb weniger Tage eingeübt und aufgeführt.

Mehr

Manfred-Fischer-Stiftung unterstützt Wirtschaftsethik-Projekt

Die Manfred-Fischer-Stiftung fördert das Kommende- und beneVolens-Projekt Wirtschaftsethik an Schulen mit 6500 Euro. Es lohne sich, schon frühzeitig in der Schule mit ökonomischer Bildung zu beginnen, betonte Kommende-Direktor Peter Klasvogt bei der Spendenübergabe.

Mehr

Zwischen Goethe und Buchenwald

Die neunte Klasse der Sekundarschule Wickede wird Anfang Februar Weimar besuchen. Im Zentrum des Ausflugs steht die vielfältige Geschichte der Stadt – als Wirkungsstätte Goethes, als Geburtstagsort der ersten deutschen Rebuplik aber auch als Ortin unmittelbarer Nähe zum KZ Buchenwald – sowie die Rolle der Verfassung in einer Demokratie.

Mehr

Mensch – Du hast Rechte!

Die Stiftung beneVolens hat ein Plakat- und Filmprojekt zum Thema Menschenrechte unterstützt. Konkret hat die Stiftung Jugendlichen der Emscherschule Aplerbeck die Teilnahme am Projekt ermöglicht. Eine Ausstellung läuft noch bis März im Dortmunder U.

Mehr

Heute sind wir eins

Nach dem Deutsch-Polnischen Austausch in Krakau hat eine zweite Austauschwoche im polnischen St. Annaberg stattgefunden. Thematisch ging es dort um die gemeinsame Vergangenheit und das Leben in Polen unter dem kommunistischen Regime. Das Projekt wurde außerdem mit dem Richeza-Preis der Landesregierung NRW ausgezeichnet.

Mehr

„Da gehen die Jugendlichen mit einem guten Gefühl nach Hause“

Tags : 

Charlotte Bachmair und Tobias Dyka, Referenten im Projekt Entrepreneurship – Hauptschüler als Unternehmer, erzählen im Interview von den Erfolgen des Projekts, dem Stellenwert in der Bevölkerung und warum Döner für das Projekt wichtig ist.

Mehr

Wohin kann uns das führen…?

Beim Deutsch-Polnischen Jugendaustausch zwischen der Hauptschule Husen und einem Lyceum aus Krakau ging es um das Thema Rassismus und die gemeinsame deutsch-polnische Vergangenheit.

Mehr

Arbeiter vs. Roboter: Wie Jugendliche mit wirtschaftsethischen Fragen umgehen

Tags : 

Arbeiter vs. Roboter: Wie sozial und ethisch sind moderne Maschinen und Roboter, die Arbeitsplätze ersetzen? Wie sollten sich Unternehmer verhalten? Mit solchen Fragen haben sich Jugendliche in einem Planspiel auseinandergesetzt.

Mehr