Flucht und Migration

Wie Integration gelingen kann

Kaum ein Thema war in den vergangenen Monaten und Jahren medial so präsent wie die Themen Flucht und Migration. Da die Diskussionen seitdem meistens emotional aufgeladen sind, bietet die Kommende Dortmund gemeinsam mit der Stiftung beneVolens ein Seminar zur interkulturellen Kommunikation und Integration an. 2017 fand das Projekt zum ersten mal statt und wurde 2018 wiederholt.

Kern des dreitägigen Seminares sind Einheiten zum Thema Toleranz und das Hineinversetzen in die Situation der Geflüchteten. Ergänzend steht die persönliche Rolle einer und eines jeden Einzelnen in der Gesellschaft im Fokus.

Das Projekt wird gemeinsam mit dem St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. durchgeführt. Es richtet sich zum einen an junge Erwachsene, die aufgrund sozialer, familiärer oder persönlicher Belastungen und Probleme im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum aufgenommen wurden und dort an der Berufsintegration teilnehmen. Zum anderen nehmen Jugendliche der Vincenz-von-Paul-Schule daran teil, einer staatlich anerkannten Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung.