Neue Partnerschule

Neue Partnerschule

Das Soziale Seminar gibt es schon seit über 40 Jahren. Und nachdem die Stiftung beneVolens das Projekt vom Sozialinstitut Kommende Dortmund im Jahre 2009 übernommen hat, konnte das Soziale Seminar an vielen weiteren Schulen angeboten werden.

Zum Schuljahr 2018/2019 kommt nun die nächste Schule hinzu: Die Peter-Weiss Gesamtschule in Unna. Damit wird das Soziale Seminar aktuell an fünf Schulen rund um Dortmund angeboten. Insgesamt nehmen knapp 100 Jugendliche an dem einjährigen Kurs teil, bei dem sie auf der einen Seite für wichtige gesellschaftliche und politische Fragen sensibilisiert und auf der anderen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und ihrem Selbstvertrauen gestärkt werden.

Trotz der jahrelangen Erfahrung ist beneVolens Projektorganisator Dennis Dyka aufgeregt:

„Es ist immer viel Arbeit, dass Soziale Seminar an einer neuen Schule einzuführen. Aber wir freuen uns auch darauf, mit der Peter-Weiss Gesamtschule einen neuen Partner für die nächsten Jahre gewinnen zu können.“ (Dennis Dyka, Projektorganisator)