Entrepreneurship

Entrepreneurship Die fertige Seife liegt dekorativ im Sand

Entrepreneurship-Seminar in Kooperation mit La Mer

Unternehmerische Kenntnisse werden heutzutage immer wichtiger. Deshalb haben beneVolens und Studierende der Campus Weggemeinschaft gemeinsam mit dem Kosmetikhersteller La Mer aus Cuxhaven das Projekt „Entrepreneurship – Hauptschüler als Unternehmer“ entworfen. Darin gründen Jugendliche ein eigenes Unternehmen und stellen ein Produkt her. Aktuell eine Seife. Auf dem Weg zum fertigen Produkt entwerfen sie Unternehmensstrukturen, entwickeln Marketingkonzepte und suchen Vertriebswege. Realitäts- und praxisnah teilen sie sich nach ihren persönlichen Stärken und Eigenschaften ein. So können sie sich bestmöglich weiterentwickeln. Ergänzend lernen sie die Grundzüge des Wirtschaftssystems und des Unternehmensmanagements kennen. 

Ausgezeichnetes Projekt

Durch diese besondere Kombination wurde das Entrepreneurship-Projekt 2017 mit dem IHK Schulpreis in der Kategorie Wirtschaftswissen ausgezeichnet. Aktuell läuft das Projekt bereits im dritten Jahr an der Städtischen Hauptschule Kamen. Der Schwerpunkt liegt mittlerweile auf den Bereichen Marketing und Produktweiterentwicklung.


  • Schüler des Projekts Entrepreneurship Hauptschüler als Unternehmer stehen in weißen Kitteln in den Räumen von La Mer
  • Schüler des projekts Entrepreneurship  Hauptschüler als Unternehmer sind im Labor im messen mit Waage und löffel Zutaten für die Seife aus
  • Schüler des Projekts  Entrepreneurship  Hauptschüler als Unternehmer stehen an einem Stand auf dem markt und verkaufen Seifenspender
  • Entrepreneurship  Die fertige Seife liegt dekorativ im Sand
  • Schüler des Projekts  Entrepreneurship  Hauptschüler als Unternehmer nehmen den IHK Preis Wirtschaftswissen entgegen