Soziale Berufe

Jugendliche für die Pflege begeistern

In Deutschland herrscht eine große Nachfrage nach Pflegekräften. Durch das Projekt Soziale Berufe, bekämpft die Kommende-Stiftung beneVolens aktiv den Pflegenotstand und eröffnet gleichzeitig Jugendlichen eine berufliche Perspektive.

Praktikum und Vorbereitung

Kern des Projekts ist ein zwölfwöchiges Langzeitpraktikum, indem Neuntklässler an einem Tag in der Woche alle Bereiche des Wohn- und Pflegezentrum St. Josef in Dortmund kennenlernen. So können sie herausfinden, welcher Bereich ihnen die größte Freude bereitet und wo ihre Stärken liegen.

Vorbereitend nehmen sie an Seminaren zur Kompetenzfindung, sowie zum richtigen Umgang und zur richtigen Kommunkation mit alten und pflegebedürftigen Menschen teil – nach dem Praktikum findet abschließend eine Nachbereitung statt.

Hier finden sie weitere Informationen über unser Projekt Soziale Berufe.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen