Blogeintrag Entrepreneurship-Seminar 2

Blogeintrag Entrepreneurship-Seminar 2

Tags : 

Im Mittelpunkt des „Entrepreneurship-Semiars“ steht eine Schüler-Firma, die im Laufe des Schuljahres ein eigenes Produkt – eine Seife – herstellen und verkaufen. Nachdem die ersten beiden Jahrgänge das Unternehmen „Black Rose Company“ aufgebaut und sich mehrheitlich auf die Produktion und den Vertrieb fokussiert haben, widmet sich der aktuelle Jahrgang zusätzlich dem Thema Marketing.

Dafür hat die Redaktionsabteilung der Schülerfirma einen eigenen Blog erstellt, auf dem sie über die aktuellen Entwicklungen innerhalb des Seminars berichten. Hier ist deren zweiter Beitrag: Weitere werden in den nächsten Wochen Folgen und auch auf der benevolens-Homepage veröffentlicht.


Das ist unser zweiter Blog-Beitrag

Heute berichten wir über die Vorbereitungen für den morgigen Werbeclipdreh und über die Produktion unserer Seife. In zwei Gruppen schreiben wir mithilfe eines professionellen Grafikdesigners zwei unterschiedliche Drehbücher.

In der Produktion unserer Seife werden pro Tag ca. 15-18 Seifen hergestellt. Insgesamt wurden bis jetzt über 100 Seifen hergestellt. In der Produktion hat jeder seinen eigenen Bereich, einer ist für das Mischen zuständig und der andere für das Färben oder für die Inventur. Eine weitere Person ist für die Etiketten zuständig. Jeder hat verschiedene Aufgaben in verschiedenen Bereichen.

Morgen drehen wir den Werbeclip für unsere Seife.

Das Redaktionsteam der Black Rose Company.

Print Friendly, PDF & Email