Stifterforum 2022

Stifterforum 2022

Nachdem das Stifterforum 2020 der Coronavirus-Pandemie zum Opfer fiel, konnte die Kommende-Stiftung beneVolens am Samstag, den 19. November 2022 endlich wieder Interessierte, Spenderinnen und Spender sowie Zustifter und Mitglieder des Stifterforums zum diesjährigen Stifterforum in den Rittersaal der Kommende Dortmund einladen.

 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Andreas Hollstein und der Vorstellung der Entwicklung der Stiftungsarbeit, bildete den Schwerpunkt des diesjährigen Stifterforums das Projekt „Wirtschaftsethik an Schulen“. Die Projektreferentinnen Charlotte Bachmair und Anna-Christina Beiker stellten die bisherige Entwicklung des Pilotprojektes vor und erläuterten, wie die Schülerinnen und Schüler im Projekt einen eigenen Blick auf wirtschaftliche Zusammenhänge und die eigenen Handlungen erhalten und diese reflektieren. Die Inhalte erreichen durch Unterrichtsreihen, Projekttage und AGs bisher über 300 Jugendliche und Lehrkräfte an den vier beteiligten Projektschulen in Dortmund, Herne und Arnsberg.

 

Anschließend vertiefte Prof. Dr. Dirk Sauerland von der Universität Witten/Herdecke die Bedeutung der Wirtschaftsethik anhand empirischer Untersuchungen und mit Blick auf die neuen Anforderungen der Arbeitswelt mit den „21. Century Skills“ der europäischen Union. Abschließend bestand die Möglichkeit des Austausches und der Vertiefung der präsentierten Inhalte. Die Mitglieder des Stifterforums nutzen die Gelegenheit, um weitere Fragen zum Projekt und zur Entwicklung der Stiftungsarbeit zu stellen.

 

Einen ausführlichen Bericht zum Stifterforum finden Sie hier.